Lerne zu Cheesen – Gewinne die Lane mit Level 1!

In diesem Artikel erfährst du, mit welchen einfachen Mitteln du auf der Botlane den Gegner töten kannst – und das mit Level 1! Die Beste Möglichkeit, um die zu tun ist, indem ihr als Botlane die Gegner versucht zu cheesen. Die entscheidenden Vorteile hierfür sind zum einen, dass ihr bereits dem Gegner die Lane wortwörtlich zur Hölle machen könnt. Denn dadruch verliert dieser einerseits Minionsgold und wichtige Erfahrung. Wenn der Gegner dann wieder auf die Lane kommt, dann habt ihr zusätzlich den Druck und könnt die Gegner unter Druck setzen, durch zum Beispiel Zoning.

Wie funktioniert das Cheesen?

Die wichtige vorweg: Cheesen ist einfacher, als du annehmen wirst und kinderleicht, wie du gleich sehen wirst! Denn die Methode ist im Endeffekt immer gleich von der Durchführung. Und auch, wenn du von der Methode vielleicht schon mal gehört, solltest du diese trotzdem aufmerksam verfolgen, denn es wäre fahrlässig diese Strategie nicht (!) zu nutzen. Fangen wir also an. Frage zunächst deinen Jungler höflich, ob er nicht auf der Toplane starten könnte, denn erst dann funktioniert der Cheese. Spreche dich vorher auch mit deinem Supporter / ADC ab, damit es nicht zur Abstimmungsproblemen kommt. Im idealfall seid ihr natürlich Premades / DuoQ Spieler auf der Botlane, doch es funktioniert auch ohne genauso. Dann solltet ihr euch zuerst in eurem Busch befinden. Dieser Schritt ist wichtig, denn so könnt ihr sicherer sein, dass die Gegner davon nichts mitbekommen. Würdet ihr direkt in den Trybusch gehen, dann wäre die Gefahr hoch, dass ein Gegner sehnsüchtig auf euch wartet und im schlechtesten Szenario euch tötet! Also merke dir: warte in eurem Busch (siehe Video). Sobald die Buffs spawnen, solltet ihr euch allmählich in den Trybusch begeben. Nun müsst ihr nur noch auf eure Gegner warten, welche vermutlich jeden Moment durch diesen gehen werden. Schreibe vorher in den Chat, welchen Gegner ihr fokussiert, damit der Schaden zentriert wird. Im Idealfall solltet ihr auf das Target mit den wenigsten Leben gehen. Sobald der Gegner kurz vor dem Gebüsch steht, ist es nun euer Zug, auf den Gegner zu engagen. Massenkontrolleffekte, wie zum Beispiel Stuns sollte ihr timen, damit der gegnerische ADC möglichst lange festgehalten wird. Das Ignite sollte möglichst früh eingesetzt werden, damit die Heilung der Gegner verringert wird. Der Gegner wird nun viele Leben verloren haben und muss in die Basis. Im besten Fall habt bereits diesen schon töten können und so das wichtige First Blood erarbeitet.

Was tun, wenn die Gegner davon wissen?

Es kann natürlich immer sein, dass Gegner in diesem Busch einen Ward gesetzt haben. Dadurch ist tatsächlich dieser Cheese ein wenig nutzlos gemacht worden. Jedoch muss man klar hinzufügen, dass viele diesen Ward vergessen zu setzten. Du solltest dir definitiv merken, dass du selber natürlich ebenfalls diesen Ward setzten solltest, damit du selber nicht auf diesen Cheese herein fällst! Wenn die Gegner also dort den Ward haben, werden sie entweder außen rum gehen und somit nichts passieren. Ihr geht dann einfach zurück zur Lane und habt ebenfalls nichts verloren. Sollte die Gegner nach dem Buff zur 3. in eure Richtung gehen, dann solltet ihr in Sicherheit gehen, sprich auf eure Lane.

Viel Erfolg beim Anwenden! 

Entdecke weitere Tricks, damit Du dein Elo Ziel erreichst:

Zum Beispiel auf Instagram

✔ 7 Tage gratis und unverbindlich testen

✔ bekomme Zugang zur Gewinn - Formel

✔ visualisiert durch Animationen