Warum Du gecampt wirst – und was die beste Gegenmethode dafür ist

Das sind die Ursachen

Wenn man gecampt wird ist es ohne Frage eine der nervigsten Dinge während eines Spiels. Zudem ist das Camping ein häufiger Grund warum viele Spieler anfangen zu tilten – du wahrscheinlich auch bisher ;D. Doch warum wirst du überhaupt gecampt? Im Wesentlich gibt es 2 Hauptgründe dafür. Fangen wir mit dem ersten Grund an: die Gegner sind Premades, also spielen zusammen Duo Queue. Das ist ein häufiger Grund und findet häufig dann statt, wenn einer der Gegner vorwiegend im Dschungel spielt und der Andere dementsprechend woanders – zum Beispiel auf der Toplane – spielt. Dann haben die Gegner einen enormen Vorteil durch die Kommunikation und können das Camping besser absprechen miteinander. Aber es gibt es auch einen zweiten Grund. Die Gegner wollen dich schlichtweg tilten! Das könnte zum Beispiel daran liegen, weil sie gesehen haben, dass du in der letzten Zeit viele Spiele verloren hast oder weil du zum Beispiel einen Champ spielst, wie Yasuo. Das klassische Vorurteilsbild von einem Yasuo ist nun mal dass die häufig zum tilten neigen, wenn es mal nicht laufen sollte. Doch was man festhalten muss ist, dass die Gründe nicht an dir liegen!

 

Was ist die beste Gegenmethode?

Nachdem du nun jetzt die Hauptgründe kennst, warum du überhaupt in League of Legends gecampt wirst, stellst du dir jetzt bestimmt die Frage, was du dagegen tun kannst. Nachdem du also realisiert hast, dass du (möglicherweise) gecampt wirst, was ungefähr ab dem 3. – 4. Gang in relativer Zeit der Fall ist, wird es Zeit richtig darauf zu reagieren. Die erste Sache die Du umsetzen solltest ist es sicher zu spielen und vor allem die Ruhe zu bewahren. In kann dich aufjedenfall verstehen und dein Ärger hat jede Berechtigung, nichtsdestotrotz hilft aller Ärger nichts und du solltest besser zum Handeln kommen! Um sicher zu spielen solltest möglichst nah an deinem verbündeten Turm stehen, welcher dir zusätzliche Sicherheit – bis zu einem gewissen Punkt – bietet. Gebe ruhig ein paar Minions auf. Denn das Risiko diese alle trotzdem noch farmen ist schlichtweg einfach zu hoch! Versuche am besten dennoch in die Reichweite für die Erfahrung zu kommen, damit du nicht zu weit nach hinten gelangst.

Jetzt kommen wir zum Thema Warden. Denn damit du siehst, ob du immer noch gecampt wirst oder die Gefahr vielleicht sogar besteht, dass du gedivet werden könntest ist es wichtig zu warden. Kaufe also auf jeden Fall Pinkwards. Dann solltest du deine Bereiche warden, um Sicht auf die Gegner zu bekommen. ACHTUNG! Auch beim warden gilt selbstverständlich höchste Alarmbereitschaft, denn sonst könnten dich die Gegner während zu wardest töten. Gehe also immer davon aus, wenn du dich einem ungewardeten Busch näherst, dass dort ein Gegner sich dort drin befinden könnte.

Natürlich kannst du einen Dive schlichtweg nie zu 100 % vermeiden, jedoch wesentlich einschränken. Wenn du diese Methode in der Praxis umsetztest wirst du großen Erfolg spüren, denn der gegnerische Jungler ist dann in der Zwickmühle. Denn entweder er wird dich weiter campen, was aber ineffektiv ist, da du ja sicher stehst und somit wird er Zeit verschwenden, während dein Jungler wiederum die Möglichkeit hat andere Lanes zu ganken und zu counterjunglen. Die andere Möglichkeit die der generische Jungler hat ist mit dem campen aufzuhören. Der Vorteil für dich ist dann dementsprechend, dass du dich wieder voll und ganz auf deine Lane konzentrieren kannst. Und wieder eine 1 gegen 1 Lane hast, wo du in Ruhe farmen kannst. Es könnte sogar tatsächlich der Fall sein, das du höher im Level bist, als dein Opponent, da dieser sich ja die Erfahrung mit dem Jungler während des Campings geteilt hat.

Ein weiterer Tipp, den ich dir auf den Weg geben möchte ist, dass du deinen Jungler höflich nach Unterstützung fragen solltest, wobei die Betonung auf höflich liegt! 😀 In einem potenziellen 2 vs 2 Szenario, zwischen dir + deinem Jungler und den Gegnern dürftet ihr einen enormen Vorteil besitzen. Denn  zum einen dürften die Gegner ein wenig überrascht sein, wenn dein Jungler plötzlich auftauchen wird und zum anderen sind die Gegner höchstwarscheinlich hinten in Erfagrung, weil dein Jungler in der Zeit vorher mehr Zeit hatte zu farmen.

 

Viel Erfolg beim Anwenden!

Entdecke weitere Tricks, damit Du dein Elo Ziel erreichst:

Zum Beispiel auf Instagram

✔ 7 Tage gratis und unverbindlich testen

✔ bekomme Zugang zur Gewinn - Formel

✔ visualisiert durch Animationen